Titel-02
25. März 2018
Liebe Wandler*in,

im April findet wieder unser Repair Café statt - diesmal sind wir im Welthaus zu Gast. Außerdem bietet Transition Townler Wolfgang Höschele einen interessanten Workshop in der Volkshochschule an und wir haben Tipps für Dich, wie Du in der Küche Energie sparst und Lebensmittelverschwendung vorbeugst.


Einen wundervollen Start in den Frühling!

wünscht Dir Deine
Deine Transition Town Heidelberg
Unsere Aktivitaeten
Repair Cafe Logo
201501_rc_11_red
21. April 2018, 15 bis 18 Uhr
Achtung: diesmal im Welthaus Heidelberg, Willy-Brandt-Platz 5, im Bahnhofsgebäude

Das Repair Café, das Transition Town Heidelberg gemeinsam mit dem BUND Heidelberg und Ökostadt Rhein-Neckar organisiert, ist diesmal im Welthaus am Hauptbahnhof zu Gast. Fachkundige Reparateur*innen helfen Dir, Deine Textilien, Elektrogeräte, Fahrräder und Holzgegenstände zu reparieren, damit Du sie wieder verwenden kannst und Ressourcen für einen Neukauf eingespart werden.
Aktivitaeten weiterer Initiativen

Workshop: Erarbeitung gesellschaftlicher Lösungsstrategien

14. April 2018, 13 bis 18 Uhr
Volkshochschule, Bergheimer Str. 76

Wolfgang Höschele, der auch bei Transition Town Heidelberg aktiv ist, führt in eine Methode ein, mit der mensch Ansatzpunkte für einen positiven Wandel aufspüren kann. Im Workshop erlernen die Teilnehmer*innen eine graphische Sprache, durch die eine Gruppe ihr Wissen bündeln kann, um a) problematische Systemzusammenhänge besser zu verstehen, b) hinderliche Rückkopplungen aufzuzeigen und c) Lösungsstrategien auszuarbeiten.

children-2914357_1280
Der Referent bringt seine langjährige Erfahrung als studierter Biologe, Umweltwissenschaftler und Hochschulprofessor der Geographie ein.
Fuer Dich entdeckt
Der Online-Ratgeber der Uni Bonn "Küche mit Köpfchen" gibt Tipps, wie Du Lebensmittel energiesparend lagerst und zubereitest sowie Lebensmittelverschwendung verhinderst. Ein paar neue Gewohnheiten können Einiges bewirken.

Wusstest Du etwa, dass es meistens nicht notwendig ist, den Backofen vorzuheizen? Bei Aufbackbrötchen sparst Du beispielsweise 30% Zeit und 25% Strom, wenn Du sie gleich in den Ofen legst.
DSCF6106_red
Denkanstoss
milky-way-916523_960_720
"Versucht, den Dingen einen Sinn zu geben, und hinterfragt, aus was sich das Universum zusammensetzt. So schwer das Leben manchmal auch erscheinen mag, es gibt immer etwas zu tun und darin gut zu sein. Es ist wichtig, dass ihr einfach nie aufgebt. Denkt daran, in die Sterne zu sehen - und nicht auf Eure Füße."

Stephen Hawking (Astrophysiker, 8. Januar 1942, † 14. März 2018)
facebook
http://transition-heidelberg.org/
ik, mi