Liebe Wandler*in,

mit unseren Projekten Zukunftswandelgarten und WandelKulturHaus möchten wir Stadt und Natur für die Menschen in Heidelberg nachhaltig verwandeln. Jetzt haben wir die Chance auf ca. 300 000 € Förderung durch das Bundesumweltministerium.

Wir benötigen einen Eigenanteil von ca. 16.000 €. Durch Spenden von Transition-Aktiven und ihren Freund*innen und Verwandten haben wir bereits 8.381 Euro zusammen.

Ein ganz großes DANKESCHÖN für diese großartige Unterstützung!

Bis Mitte Mai haben wir Zeit, das restliche Geld einzusammeln.

Was Du tun kannst

Willst auch Du, dass wir diese beiden Projekte verwirklichen?

Dann hast Du zwei einfache Möglichkeiten:

• Spende einen beliebigen Betrag:
Kontoinhaberin: Transition Town Heidelberg
Bank: Ethik Bank
IBAN: DE66 8309 4495 0003 3745 13

• Schreibe uns eine Zusage über eine einmalige oder regelmäßige Spende (am einfachsten mit unserem Formular). Dadurch erhalten wir Deine Spende erst, wenn wir das Geld brauchen.

Jeder gespendete Euro wird durch die Förderung des Bundesumweltministeriums verzwanzigfacht!

Als gemeinnütziger Verein schickt Dir Transition Town Heidelberg e. V. ab 200 € gerne eine Spendenbescheinigung (unter 200 € reicht die Buchungsbestätigung).

Wir freuen uns, wenn auch Du mit Deiner Spende Teil dieser wundervollen Wandelprojekte wirst…

In Verbundenheit,
Deine Zukunftswandelgärtner*innen und WandelKulturHäuslebauer*innen

---

"Der eigentliche Sinn des Wohlstands ist, freigiebig davon zu spenden."
Blaise Pascal

---

Weitere Infos auf: http://transition-heidelberg.org/

(ik, mi)