Den Wandel feiern

Nach dem Projektmanagementwerkzeug Dragon Dreaming, das häufig von Transition Towns genutzt wird, sollte man bei einem Projekt alle Phasen durchlaufen – das Träumen, Planen, Machen und das Feiern. Deshalb feiern wir immer wieder, was wir erreicht haben und unsere tolle Gemeinschaft.

Feiern meint miteinander gemütlich sein, quatschen, lachen, essen, tanzen,… aber auch zurückschauen, was wir gemeinsam erreicht haben. Was toll lief und wo wir Hindernisse gemeistert haben. Das schweißt uns zusammen als Gemeinschaft und gibt uns Kraft für die nächsten Transition Town Projekte.

Jeden 5. Montag im Monat (also vier Mal im Jahr) feiern wir bei unseren regulären Montagstreffen. Zusätzlich feiern wir, wenn wir ein Projekt oder einen wichtigen Meilenstein abgeschlossen haben und manchmal einfach nur so.

Hier ein paar Eindrücke von unseren Feiern:

Tapas Tour – lerne Deine Nachbar*innen kennen

Möchtest Du mit Deinen Nachbar*innen ein Projekt starten oder sie einfach besser kennenlernen? Dann ist die schönste Möglichkeit eine Feier – z. B. eine Tapas Tour.

 

 

Klimaglücksfest 2016

 

 

 

Bienenwoche 2015

 

 

 

Jubi-Feier 2014

 

 

 

Weihnachtsfeier 2014